Informationen insbesondere nach dem Teledienstegesetz und dem Mediendienstestaatsvertrag. Bitte beachten Sie meine Rechtshinweise (s.u.).


Anbieterkennung


verbalis
Thomas Hoffmann

Alfred-Kästner Str. 5a
D-04275 Leipzig

Tel.: 0341-2232081
E-Mail: info@verbalis.org

Steuernr.: 231/232/04034

Vertretungsberechtigt und inhaltlich verantwortlich gemäß MDStV: Thomas Hoffmann (Anschrift s.o.)

Rechtshinweise
§1 Verweise und Links
Verbalis distanziert sich vorsorglich von den Inhalten aller gelinkten Seiten auf diesem Server. Diese Erklärung gilt für sämtliche Links und Linksammlungen, die zur Zeit bestehen oder in Zukunft bestehen werden. Für Internetseiten Dritter, auf die diese Seiten durch Hyperlink verweisen, tragen die jeweiligen Anbieter die Verantwortung. Verbalis ist für den Inhalt solcher Seiten Dritter nicht verantwortlich. Des weiteren kann das Onlineangebot von verbalis ohne dessen Wissen von einer anderen Seite mittels Hyperlink angelinkt worden sein. Verbalis übernimmt keine Verantwortung für Darstellung, Inhalt oder irgendeiner Verbindung in Web-Seiten Dritter.
§2 Urheberrecht
Inhalt und Struktur dieses Onlineangebotes sind urheberrechtlich geschützt. Die Vervielfältigung von Informationen oder Daten, insbesondere die Verwendung von Texten, Textteilen oder Bildmaterial bedarf der ausdrücklichen vorherigen Zustimmung von verbalis. Zudem kann keine Haftung dafür übernommen werden, dass die hier angebotenen Daten und Informationen frei von Rechten Dritter sind.
§3 Haftungsausschluss
Verbalis übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen verbalis, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens verbalis kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt.
§4 Inhalt des Onlineangebots
Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Verbalis behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen. Bei Preisangaben sind Änderungen und Irrtum nicht ausgeschlossen.
§5 Anbieterkennung und inanspruchnahme von Telediensten
Gemäß § 6 TDG in der Fassung des Gesetzes über rechtliche Rahmenbedingungen für den elektronischen Geschäftsverkehr vom 20.12.2001 und § 10 MDStV in der Fassung vom 1.7.2002 macht verbalis darauf aufmerksam, dass Informationen über den Anbieter dieses Teledienstes leicht erkennbar, unmittelbar erreichbar und ständig verfügbar sind. Diese Informationen sind ständig in der Navigationsleiste über den Verweis ‚Impressum‘ zugänglich. Gemäß dem Gesetz zur Regelung der Rahmenbedingungen für Informations- und Kommunikationsdienste (Informations- und Kommunikationsdienste-Gesetz – IuKDG) machen wir Sie weiterhin darauf aufmerksam, dass die Inanspruchnahme von Telediensten anonym oder unter Pseudonym möglich ist. Ausführliche Informationen hierzu hält das Informations- und Kommunikationsdienstegesetz für Sie bereit.
§6 Rechtswirksamkeit
Diese Rechtshinweise sind als Teil des Onlineangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt. An die Stelle der rechtsunwirksamen Regelung tritt in diesem Falle eine (Haftungs-) Regelung, welche der unwirksamen Bestimmung im rechtlichen bzw. wirtschaftlichen Ergebnis unter Berücksichtigung der gesetzlichen Vorschriften möglichst nahe kommt.

Hinweis für Abmahnvereine und Serienabmahner
Liebe Abmahnvereine, Rechtsanwälte und Wettbewerber, es liegt uns fern gegen gesetzliche Bestimmungen zu verstoßen, noch durch fehlende Angaben einen Wettbewerbsvorteil zu erlangen. Sollten Sie dennoch der Meinung sein, dass wir mit unserem Onlineangebot gegen geltendes Recht verstoßen, so lassen Sie uns dies in Form eines (kostenfreien) freundlichen Hinweises wissen. Wir werden den vermeintlichen Verstoß, sofern der Vorwurf zutrifft, unverzüglich beseitigen.